Design by IDEA Society
 
 

Home

Media

UNESCO-Konvention: 10-jähriges Jubliäum

Podiumsdiskussion: Aktionsradius Kulturpolitik - K(l)eine Vielfalt in einer liberalisierten (Waren)Welt?

Anlässlich des 10-jährigen Jubliäums der UNESCO-Konvention zur ‚Vielfalt kultureller Ausdrucksformen‘ lädt die Österreichische UNESCO-Kommission in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt, Stadt Linz, Lentos Kunstmuseum Linz, Ars Electronica und der Tageszeitung DER STANDARD zur Podiumsdiskussion:

Aktionsradius Kulturpolitik - K(l)eine Vielfalt in einer

liberalisierten (Waren)Welt?

Welche Bemühungen gibt es in Österreich und Europa angesichts

fortschreitender Marktliberalisierung, Prekarisierung und

demographischem Wandel kulturelle Vielfalt abzusichern? Eine

Podiumsdiskussion über aktuelle Bruchstellen und zukünftige

Herausforderungen, provokante Thesen und Visionen.

Es diskutieren:

Edgar Honetschläger / Künstler, Regisseur, Drehbuchautor

Eva Nowotny / Präsidentin der Österreichischen UNESCO-Kommission

Stella Rollig / künstlerische Direktorin des LENTOS Kunstmuseum Linz

Martin Wassermair / Publizist, Medien- und Kulturaktivist

Anne Wiederhold / künstlerische Leitung KunstSozialRaum

Brunnenpassage Wien

Moderation: Markus Rohrhofer / DER STANDARD

Eintritt frei, Anmeldung erwünscht unter: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

Datum: 20.10.2015, um 18:00 Uhr

Ort:

Lentos Kunstmuseum Linz

Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eva Trötzmüller - Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: (+43 1) 526 13 01-18 Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it - http://www.unesco.at